Mutter & Tochter

Wie die Tochter so die Mutter

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Mode

Mütter und Töchter haben oft eine besonders innige Beziehung. Wo Väter und Söhne eher männlichen Ritualen folgen, sind Mütter und Töchter auch mal beste Freunde, die sich gegenseitig etwas schenken, oder Gleiches tragen.

Gerade Geschenkideen für die Tochter zu finden kann eine Herausforderung sein. Gleiches gilt für Geschenkideen für die Mutter. Doch Rettung gibt es im Internet.

Was sowohl bei Mädchen als auch bei Frauen eigentlich immer als ein gutes Geschenk verwendet werden kann, ist Schmuck.  Hersteller wie Pilgrim (webseite: www.pilgrim.net/de)  haben wunderschöne Schmuckstücke die sowohl der Tochter als auch der Mutter ausgezeichnet stehen. Zum Beispiel können sich beide  Ohrringe oder Halsketten in zweifacher Ausfertigung bestellen, und dann tragen beide das gleiche Schmuckstück. Viel besser kann man die Zusammengehörigkeit und die Liebe nach außen kaum darstellen.

Schmuck ist mehr als nur ein Luxusartikel, Schmuck ist auch Ausdruck einer Lebensweise und -Einstellung. Wer dänisches Design trägt, der zeigt eine Vorliebe für Exklusivität, für hochwertige Produkte und für Formen. Ein Ohrring ist eben nicht nur verarbeitetes Metall, sondern auch ein Kunstwerk des Juweliers, in dem viel Herzblut steckt.

Bei Geschenken für den Nachwuchs ist oft auch Qualität eine Frage. Gute Schuhe für Kinder findet man zum Beispiel bei Bisgaard (webseite: www.bisgaardshoes.com/de/), eine Firma, die hochwertiges Schuhwerk für kleine und wachsende Füße produziert. Und gerade bei jungen Füßen kann man mit Qualität gar nicht früh genug anfangen. Für Mädchen gibt es Hausschuhe im Ballerina-Stil, die gut aussehen, aber auch aus hochwertigem Leder gefertigt sind. Aber natürlich sind auch Ballerinen für den Außeneinsatz immer bei Mädchen gern gesehen. Sie sind leicht zu tragen, ein absoluter Klassiker. Ballerinen haben oft schon die Mütter getragen (oder tragen sie immer noch). Umso mehr dürfte sich die Tochter freuen, wenn sie auch ein Paar geschenkt bekommt. Schuhe für Kinder müssen nicht teuer sein, aber man sollte auch nicht die billigsten Schuhe nehmen.

Sowohl Schuhe als auch Ohrringe oder Anhänger sind immer auch Ausdruck, dass der Beschenkte etwas Besonderes ist. Kaum etwas ist persönlicher. Jemand hat einmal gesagt, dass man Stil als erstes daran erkennt, welche Schuhe eine Person trägt. Das gilt auch für Juwelen, Gold und Modeschmuck. Ein gutes Design sticht immer heraus, und bereitet Mutter und Tochter gleichermaßen Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.